Mecklenburg-Vorpommern – Schonzeiten und Mindestmaße für Küsten- und Binnengewässer
  Mindestmaß Schonzeit
Fischart Binnen Küste Binnengewässer Küstengewässer
Aal 50 cm 50 cm 1.12.-28.2. 1.12.-28.2.*
Aland 25 cm      
Äsche 30 cm      
Bachforelle 30 cm   01.10.-31.03.  
Bachneunauge     ganzjährig  
Bachschmerle     01.03.-31.05.  
Barbe     ganzjährig  
Barsch 17 cm 20 cm    
Binnenstint     01.03.-30.04.  
Bitterling     01.04.-30.06.  
Dorsch   38 cm    
Edelkrebs     ganzjährig  
Elritze     01.04.-30.06.  
Finte     ganzjährig ganzjährig
Flunder   25 cm    
Flussneunauge     ganzjährig ganzjährig
Glattbutt   30 cm    
Hasel     01.03.-31.05.  
Hecht 45 cm 50 cm   01.03.-30.04.
Karpfen 40 cm      
Kliesche   25 cm    
Lachs 60 cm 60 cm 01.09-31.03. 15.09.-14.12.
Maifisch     ganzjährig ganzjährig
Maräne, gr. 30 cm   01.10.-31.12.  
Meerforelle 45 cm 45 cm 01.09.-31.03. 15.09.-14.12.
Meerneunauge     ganzjährig ganzjährig
Nase     ganzjährig  
Nordseeschnäpel     ganzjährig ganzjährig
Ostgroppe     ganzjährig  
Ostseeschnäpel   40 cm    
Quappe 30 cm 30 cm 01.01.-15.02.  
Rapfen 35 cm      
Schlammpeitzger     01.04.-31.07.  
Schleie 25 cm      
Scholle   25 cm    
Steinbeißer     01.04.-31.07.  
Steinbutt   30 cm   01.06.-31.07.
Stör     ganzjährig ganzjährig
Sumpfkrebs     ganzjährig  
Wels 70 cm   01.05.-30.06.  
Wittling        
Zährte     01.05.-31.07. ganzjährig
Zander 45 cm 45 cm**   23.04-22.05.
Ziege     ganzjährig ganzjährig
Zope     01.04.-31.05.  
* gilt für den Fischfang mit der Handangel  (zusätzlich gilt ein Fangverbot
außerhalb der Drei-Seemeilen-Zone vom 01.10.-31.03.)
** in den Fischereibezirken Darßer Boddenkette, Peenestrom
und Stettiner Haff 40 cm